> Die frühe Prägung verarbeiten <

> negative Glaubenssätze überwinden <

> lernen mit eigenen Gefühlen umzugehen <

> den Herausforderungen des Alltags standhalten <

> schwierige Situationen bewältigen <

> deinen eigenen Kurs im Leben herausfinden <

> dabei den eigenen Werten treu bleiben und <

> sich in eine Gemeinschaft integrieren <

Das Leben ist wahrlich kein Ponyhof

All das kann aufwühlend, kräftezehrend, ermüdend, frustrierend und verunsichernd sein. Wenn du auch noch körperlich oder psychisch belastet bist, kann dein eigener Lebensweg zu einer Bürde werden, anstelle ein schönes Abenteuer zu sein.

Es kostet viel Mut, Überwindung, Willenskraft und Standhaftigkeit, sich um ein gutes Leben zu kümmern.

Umso wichtiger ist es, dass du auf deinem Weg jemanden hast, der dich versteht, deine Gefühle nachempfinden kann, sich in deine Situation hineinversetzt und dir den nötigen Raum bietet als du selbst da sein zu dürfen.

DAFÜR DIENT MEIN MITGLIEDERBEREICH!

Mit meinem Wissen und meinen Erfahrungen begleite und unterstütze ich Menschen und versuche Prozesse auf natürliche Weise anzustoßen. Vor allem ist es mir ein Anliegen einen sicheren Raum zu schaffen, in dem du dich mit Gleichgesinnten sicher und willkommen fühlen kannst!

WÄHLE DIE MITGLIEDSCHAFT, DIE ZU DIR PASST!

Blog-Unterstützer:in!

Du liest einfach gerne Blogartikel, aber am liebsten werbefrei und unlimitiert! Das findest du auf meinem Blog.

Pro Artikel brauche ich im Schnitt ca. 3-6 Stunden Zeit. Mit diesem Paket kannst du mir für meine Zeit und Arbeit einen Dank zurückgeben.

360° Journaling

Du hast Lust auf Journaling und möchtest dich besser kennen lernen, in dich hineinspüren, dich reflektieren und besser verstehen. Mit dem 360° Journaling hast du die Chance dich wöchentlich einem spannenden Thema und einer spannenden Frage zu stellen. Als Mitglied erhältst du neben der Frage in Textform auch eine Audiodatei, in der ich dir zusätzliche Impulse biete. Dich erwartet eine neue Journaling-Folge pro Woche.

Natürlich hast du auch hier unbegrenzten Zugang zu allen Blogartikeln!

PUR ist der Podcast, bei dem ich mit dir fachlich, aber auch persönlich, ehrlich und alltäglich über Themen rund um unsere psychische Gesundheit, Therapie und über ein gutes, gelungenes Leben spreche. Zwei Mal im Monat erscheint eine Folge.

Du hast zusätzlich Zugriff auf das wöchentliche 360° Journaling, das dich dabei unterstützt, dich selbst besser kennenzulernen.

Natürlich liest du alle meine Blogartikel werbefrei und unbegrenzt.

Persönliches Q&A

Die Q&A Mitgliedschaft ist für dich, wenn du dir persönlichen Austausch, konkrete Tipps und Antworten auf deine Fragen und Anliegen wünschst. Ich nehme mir viel Zeit, um ausführlich auf deine Nachrichten zu antworten. Als Mitglied kannst du mir jederzeit direkt schreiben. Meine Antworten erscheinen im Mitgliederbereich als Audio-Aufnahme und ich achte sorgfältig darauf deine Identität zu schützen!

Du bekommst mein E-Book „SOS-Guide“ als Willkommensgeschenk.

Du hörst selbstverständlich unbegrenzt den PUR-Podcast.

Du bekommst zusätzlich den Zugang zum 360° Journaling!

Natürlich liest du alle meine Blogartikel werbefrei und unbegrenzt.

WARUM ÜBERHAUPT MITGLIED WERDEN?

Ich erhalte viele Nachrichten mit persönlichen Geschichten, Fragen oder der Bitte um Tipps und Unterstützung bei bestimmten Problemen. Viele der Fragen ähneln sich, dennoch sind die Situationen und Geschichten sehr individuell. Darum nehme ich mir die Zeit, ausführlich auf jede einzelne Nachricht zu antworten, auch wenn es Parallelen gibt.

Ich nehme jede Anfrage und Nachricht ernst und stecke viel Mühe in meine Antworten. Genauso, wie viel Engagement und Herzblut in jedem Blogbeitrag und in jeder Podcastfolge steckt. All das entsteht nicht aus dem Ärmel geschüttelt, sondern braucht Zeit und Energie.

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du mich dabei meine Betriebskosten für den Blog und Podcast zu decken und gibst mir dank deiner Unterstützung die Chance mich freier um spannende Inhalte zu kümmern.

Eine Mitgliedschaft bietet zudem einen geschützten und privaten Raum, der eine ganz andere Form des Austausches ermöglicht.

Und letztlich ist es mit den Mitgliedschaften so: Du bezahlst eine Person (mich) für Inhalte, die dich auch wirklich interessieren. Vergleiche es mit dem Erwerb einer Zeitschrift pro Monat, wo nicht ganz klar ist, wohin das Geld fließt und ob dich alle Inhalte wirklich interessieren und weiter bringen.

Menü